Was ist ASMO?


Das Softwarepaket ASMO ("Assessment und Monitoring psychischer Gesundheit“) wurde von der Forschungsstelle für Psychotherapie (FOST) am Universitätsklinikum Heidelberg entwickelt. Es kommt sowohl in zahlreichen Forschungsprojekten als auch im psychotherapeutischen Versorgungsalltag zum Einsatz. Neben Grundfunktionen zur internetbasierten Datenerhebung und -auswertung können mit ASMO digitale Interventionen umgesetzt werden. Als Baukastensystem ist ASMO flexibel in vielfältigen Bereichen in der psychosozialen Gesundheitsversorgung einsetzbar.

 



Allgemeines

Assessment und Monitoring psychischer Gesundheit:

Grundfunktionen der Basisversion

Mehr lesen →

Digitale Interventionen

Digitale Interventionen mit ASMO:

Vielfältige, individuell anpassbare Module

Mehr lesen →

Verlaufsmessung & Qualitätssicherung

Verlaufsmessung und Qualitätssicherung mit ASMO:

Therapieverlauf, Behandlungsergebnis und Patientenzufriedenheit

Mehr lesen →

Aktuelle Projekte

+
+
+
+
+
+
+

Über ASMO

ASMO steht für Assessment und Monitoring psychischer Gesundheit und ist ein von der Forschungsstelle für Psychotherapie am Universitätsklinikum Heidelberg entwickeltes Softwarepaket für die internetbasierte Datenerhebung/-auswertung und E-Mental Health.

 

 

Kontakt

Forschungsstelle für Psychotherapie
Universitätsklinikum Heidelberg
 Bergheimer Straße 54
69115 Heidelberg
 Tel.: +49 6221 56-38170
 Fax: +49 6221 56-7350
 Webseite: www.psyres.de
 E-Mail: moessner [at] psyres.de